Filed Under (AUTO, ESSEN & TRINKEN, Reisebericht, URLAUB) by Richie on Januar-26-2014

Tag 5, Do. 27.09.2012/135,6 km
Meran – St. Leonhard in Passeier – Jaufenpass – Brixen – Bozen/Safety Park

Die Historische

Route über Jaufenpass und Brixen

Route über Jaufenpass und Brixen

Diesmal war das Frühstück um 07:00 Uhr. Etwas weniger früh aufstehen und duschen. Dann Frühstück, Briefing, restliche Sachen packen und in der Lobby abgeben und los ging es schon.
Die letzte Strecke unserer Tour sollte uns zum Kloster Neustift bei Brixen und später zurück zum Safety Park in Bozen führen.
Vorher aber wollte der Jaufenpass elektrisch bezwungen werden. Gleichzeitig war dies noch die Wertungsprüfung. Diesmal wollten wir nicht zu langsam sein und da wir eh keine Chance mehr hatten auf irgendeine gute Platzierung, beschloss ich den Peugeot mal richtig stramm zu testen, und alles Gelernte über das E-Auto-Fahren über Bord zu schmeißen.
Der iOn hat ein sehr gutmütiges Fahrverhalten und die anfängliche Angst vor dem Umkippen wich mit der Zeit immer mehr dem Vertrauen an die sehr gutmütig untersteuernde Fahrwerksauslegung. So prügelte ich den Peugeot hoch, was der Akku so an Saft zu Read the rest of this entry »



Filed Under (AUTO, ESSEN & TRINKEN, Reisebericht, URLAUB) by Richie on Januar-25-2014

Tag 3, Di. 25.09.2012/93,3 km, die Weinstraße
Bozen – Kaltern – Margreid – Neumarkt – Auer – Eppan – Terlan – Meran

Route der Weinstrasse

Route der Weinstrasse

Der nächste Tag fühlte sich schon fast an wie ein Sonntag! Eine geschlagene Stunde später frühstücken! Dieses ungewohnte Gefühl des Ausgeschlafenseins. Neue Lebensgeister wurden in uns geweckt, und nach dem Frühstück brachten wir unser Gepäck, welches wir mit unseren speziell dafür vorgesehenen Namensschildchen markierten, in die Hotel Lobby, wo es dann zum Hotel Therme in Meran01 gekarrt werden sollte. Was für ein Service!

Für diesen Tag stand uns der Peugeot iOn zur Verfügung und der erste Zwischenstopp brachte uns zum Weingut Lageder.02 Wir beschlossen, dass ich bis zum Weingut fahre, mich dann am Rebsaft laben kann und Matthias dann weiterfahren wird – inklusive der Wertungsfahrt.
In Magreid am Weingut angekommen warteten bereits wieder diese unzähligen Helfer und Heinzelmännchen, um die Autos nach der Ankunft sogleich an Ladesteckdosen anzuschließen.
Immer wieder faszinierend, wie die Organisation ein Zahnrad reibungslos ins andere greifen ließ. Read the rest of this entry »

  1. http://www.hotelthermemeran.it/ [ ZURUECK -> ]
  2. http://www.aloislageder.eu/ [ ZURUECK -> ]