Archive for Dezember, 2007

Filed Under (URLAUB) by Richie on Dezember-29-2007

IMGP2579



Filed Under (ESSEN & TRINKEN) by Richie on Dezember-29-2007

IMGP2566

Nachdem ich mir den Sahnespender Gourmet-Whip von ISI kaufte,
der auch für Heißanwendungen geeignet ist, versuchte ich sofort damit
eine Schaumsuppe zu probieren: Es waren Zwiebel, Lauch und
eine Zucchini vorhanden: Die übliche Zubereitung: Zwiebel andünsten,
ein bischen Pfeffer, Salz, mit Wasser ablöschen und die grob geschnittenenen
Lauch und Zucchini-Stücke dazu geben und ca 20min weich köcheln lassen.

Verfeinert wird das ganze dann damit, indem man Sahne beigibt, Muskat

evtl. eine Chili-Schote und auch Thymian, Ingwer, Curry.

Nach belieben auch mit etwas Wein ablöschen.

Nach dem pürieren ( z.B. mit einem Pürierstab ) wurde alles durch ein

gröberes Sieb passiert. Das ist vor allem deswegen sehr wichtig, damit

das feine Ventil nicht von groben Stücken verstopft wird.

IMGP2564

IMGP2567

Hier die Suppe vor dem Pürieren und hier nach dem Pürieren.

Laut Bedienungsanleitung sollte man max 75°C heiße Flüssigkeiten einfüllen.

Man muss sowieso aufpassen, daß man sich nicht die Finger verbrennt, da ja

der ganze Apparat aus Edelstahl ist und sehr schnell heiß wird. Read the rest of this entry »



Filed Under (Kino, Film) by Richie on Dezember-19-2007

Nach jahrelangen Entsagungen und Bangen und Hoffen,
daß wenigstens ein TV-Sender eine Wiederholung sendet,
kommt hier nun endlich die Erlösung.
Das Warten hat am 25. Januar 2008 ein Ende.
Vorbestellungen sind in den einschlägigen Verkaufsforen möglich.
Logisch, daß ich das Angebot sofort annahm und seitdem
sehnsüchtig auf eine SMS von der Packstation in meiner Nähe warte.
Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie sich der Humor
in den 25 Jahren erhalten hat und ob ich inzwischen
immer noch über die gleichen Jokes lachen kann wie seinerzeit.



Filed Under (AUTO) by Richie on Dezember-18-2007

a6-led.gifDiese elenden Rücklicht-Blender! Man steht morgens noch mit verschlafenen Augen an der Ampel, und vor mit steht einer während der ganzen Rot-Phase auf der Bremse. Das nervt extrem!



Filed Under (ESSEN & TRINKEN) by Richie on Dezember-13-2007

Testsieger

Nachdem ich eigentlich sehr selten ins McDonalds gehe, hatte ich mit Botty mal wieder spontan Lust und wir gingen ins Mc in der Borsigallee.

Ich bestellte die Farm-Kartoffeln und es hieß ich müsste 3min darauf warten, ich bekäme sie selbstredend auf meinen Platz gebracht. „Das ist ja ein Service“, dachte ich mir und wir suchten uns einen Platz. Nachdem ich das „Hauptmenü“ verspeist hatte, und nach 10min. immer noch keine Kartoffeln kredenzt wurden, beschloß ich an die Theke zu gehen, und denen zu sagen daß ich jetz auch keine mehr haben wolle. Das Mädchen, welches mir die Kartoffeln bringen wollte, scheint an einer Früh-Demenz zu leiden, das hatte sie doch total vergessen.

Sie wollte mir dann alles mögliche anbieten, was ich aber ablehnte, da ich jetzt ja „angefressen“ war. Ich lehnte alle Ersatznahrungsstoffe energisch ab. Plötzlich kam so ein Schlüssel-Mann an und zahlte mir den Differenzbetrag wieder aus: 0,67 EUR! Abgesehen davon, daß die einzeln mehr kosten, gab es auch kein Wort der Entschuldigung, eher eine Körpersprache wie: „Nerv nicht rum und verpiss dich!“.

Normalerweise verdrängt man sowas und in der Service-Wüste Deutschland erwarte ich mir sowas eh nicht, ich zahle quasi wenig für das Essen und erwarte, daß es schmeckt wie es seit Jahrzehnten schmeckt, und sonst gar nix. Aber da es ja ein serviceorientiertes Unternehmen aus den USA ist, muss das ja nicht sein, und ich bemühte aus prinzip die Beschwerdeabteilung.

Den Antwortbrief möchte ich euch aber nicht vorenthalten:

***********************************************

Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

ich möchte mich bei Ihnen entschuldigen was in der Borsigallee vorgefallen ist!!!
Mein Team und ich möchte jeden eine super Aufenthalt bitten natürlich jeden Gast Recht machen und natürlich super Qualität bitten.
Was letzte Tagen vorgefallen ,Tut es mir sehr leid !!!
Ich möchte Sie weiterhin als Mc Donalds Gast Begrüßen zu dürfen !!!
Mit freundlichen Grüßen
Restaurantleiter
xxxxxxxxxxxxxxxx

************************************